diese farben


herzlicht
verflirrend blass,
unverschämt und grell und grau.

auch ton geworden;
augenton

statt wort ein seelenfühl und tanzgetüm
und jubeln. viel.

so viel stark,
so viel schön
fast hielt ich’s nicht aus,
das bunt.

20150222_104150

2 Kommentare zu „diese farben

  1. Liebe Conny,

    ich hatte bei meinem Raunen noch das buntseufzend vergessen. Welche Muse hat dich denn da geküsst? Wirklich zauberhaft…

    Bis Mittwoch,

    Manja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s